Gibt es ein Land mit Q, X oder Y?

Home/Lösungen (A-Z)/Gibt es ein Land mit Q, X oder Y?

Bei den Kategorien Stadt und Fluss gibt es immer eine richtige Antwort. Irgendwo auf der Welt wird es schon einen entsprechenden Namen geben. Bei den Ländern ist die Auswahl leider was kleiner.

Land mit dem Buchstaben Q

In der deutschen Sprache gibt es keinen Staat, der mit Q beginnt. Vielen Menschen fällt da spontan Qatar an. Allerdings ist die Schreibweise mit Q die englische Version. Im deutschen wird es ganz normal Katar geschrieben. Es bleibt jedem selbst überlassen, ob man es gelten lässt.

Land mit dem Anfangsbuchstaben Y


Ähnlich verhält es sich mit dem Buchstaben Y. Auch dort gibt es bei Stadt Land Fluss keine korrekte Lösung. Der Yemen wird im deutschen Jemen geschrieben und damit wäre diese Antwort falsch.

Land mit dem Anfangsbuchstaben X

Auch für X gibt es bei Stadt Land Fluss keine korrekte Lösung. Der ganz schlaue Spieler sagt dann vielleicht Xizang. Das ist nur leider doppelt falsch. Zum einen ist es der chinesische Name für das Autonome Gebiet Tibet. Zum anderen ist Tibet gar kein eigener Staat.

Fazit:

Man sollte vorher vereinbaren, wie man es bei Q,X und Y hält, damit späterer Ärger vermieden wird. Das beste ist das land bei den drei Buchstaben gleich zu streichen.


By | 2015-04-25T09:23:46+00:00 August 4th, 2014|Categories: Lösungen (A-Z)|5 Comments

5 Comments

  1. Silke 12. Juni 2015 at 23:53 - Reply

    Xanten ist eindeutig eine Stadt mit X

    • Peter Vogel 14. Juni 2015 at 9:04 - Reply

      Definitiv, aber Xanten ist leider kein Land..

  2. Schöpe 17. Oktober 2015 at 20:54 - Reply

    Quebek fällt mir als Land/Staat ein. In Kanada

  3. muemar 4. April 2016 at 10:29 - Reply

    Der Überbegriff heißt „Land“, und nicht „Staat“. Somit spielen wir Stadt-Land-Fluss so, dass wir beim Begriff „Land“ auch
    – Bundesländer in Deutschland, Österreich sowie Kantone in der Schweiz genannt werden dürfen
    – Bundesstaaten (Provinzen/Territorien) von Indien, Kanada und den USA aufgeführt werden dürfen.

    Und das Problem wäre für Y und Q gelöst, auch wenn es dann jeweils nur eine Möglichkeit gibt. Nimmt man noch Grafschaften von England oder Departements von Frankreich hinzu, so hat man zumindest fürs Y etwas mehr Auswahl.

    Problem X noch nicht gelöst. Hier nutzt man dann die Ausnahmeregel, dass man auch ein Land (County, etc.) nennen darf, dass auf dem entsprechenden Buchstaben endet (Grafschaften in England, die auf x enden, gibt es zumindest).

  4. Francisco 25. November 2016 at 20:23 - Reply

    „Quintana Roo2, so heisst ein südöstliches Staat Mexikos

Leave A Comment

*